Suchmaschine

SN

Samstag, 1. August 2015

Jesse Ventura • Plum Island Conspiracy

Video

Kommentar: Die Leiche eines Afroamerikaners, mit sehr langen Fingern, wurde im Januar 2010 auf der nebulösen Insel entdeckt. Die Frage ist, ob dort auch Menschenversuche / Zuchtexperimente stattfinden:



Bekanntlich verwenden die USA Angehörige von Minderheiten im Land für solch obszöne Experimente. Bei MKULTRA waren es vor allem Afroamerikaner, da diese „leichter zu bekommen waren als Hamster“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen