Suchmaschine

SN

Sonntag, 2. August 2015

Triangle Alley


Die Dokumentation der UFO-Hunters Giant Triangles ist recht interessant. Neu am Thema war für mich das die Dreiecke vor allem in einem Areal unterwegs sind das als ‚Triangle Alley’ bezeichnet wird und im Wesentlichen die Staaten Nevada [Area 51!], Kalifornien und Oregon umfasst.

Kurioserweise fand ich im Internet nichts dazu. Mir ist nur aufgefallen dass Triangeln seit der belgischen Welle fast nur noch in UK und in Nordamerika auftauchen.

Signifikant war die Aussage eines Gordon Scott der ein Dreieck praktisch von seinem Hinterhof in Houston, Texas, aus beobachten konnte. Dieses war im Tiefflug über einem kleinen Fluss bzw. größeren Bach unterwegs.

Der Vorfall trug sich am 15-08-2001 zu. Das völlig geräuschlose Objekt verschwand anschließend in Richtung Johnson Space Center [NASA!]. Ein F-16 Jet tauchte Minuten danach auf der laut Aussage des Zeugen das Objekt nicht verfolgte sondern viel mehr begleitete.

Dass Hubschrauber und Jets als Eskorte dabei sind wenn Triangeln herumfliegen wird immer wieder beschrieben. Das führte anschließend zu einer Diskussion bei den UFO-Hunters ob es sich nicht doch um irdische Vehikel handeln könne, die ggf. mittels geborgener UFO-Technologie konstruiert worden sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.