Suchmaschine

SN

Montag, 19. Oktober 2015

False Flag & TR-3B


Insidern wird Fort Bragg in North Carolina, USA, nicht unbekannt sein. Dort gab es Remote Viewing Experimente und MKULTRA-Versuche. Interessant ist der Umstand dass dort auch ganz andere Dinge „am laufen“ sind. 

Am 30-11-2012 beobachtete ein Automobilst bei Marston, North Carolina, ein „klassisches“ Dreieck [TR-3B] am Himmel, welches sich über dem Areal von Camp Mackall befand, diese Installation gehört zum Fort Bragg-Komplex. [Quelle

In „Terrorziel Europa“ von Jürgen Elsässer, dort auf Seite 37ff, können wir erfahren, dass auf der Anlage auch das „Special Warfare Center“ angesiedelt ist, in dem ganz besondere „Spezialisten“ aktiv sind/waren, etwa Ali Mohammed, als Ausbilder, an den Attentaten in Daressalam und Nairobi [1998] beteiligt! 

Von Fort Bragg aus werden Spezialeinheiten in alle Welt verschickt, wobei man sich natürlich die Frage stellen kann ob da ein Zusammenhang zu den Triangeln [als „Transporter“] besteht!? 

US-Luftwaffenstützpunkte lassen sich [grob vereinfacht] in zwei Kategorien einteilen. Jene, deren Aufgabengebiet sich lediglich auf das Inland bezieht und die auf die globale Verteilung von Truppen und Nachschub ausgerichtet sind. 

Es mag Zufall sein, dass über der Scott Air Force Base in Illinois [die Basis hat die gleiche „globale“ Aufgabenstellung wie Bragg] ebenfalls TR-3Bs beobachtet worden sind. Werden die schwarzen Dreiecke also zur/zum Truppen-versorgung/-transport benutzt?

1 Kommentar:

Unknown hat gesagt…

i was visiting my brother in fayetteville nc near rosehill, 7/8/2016 it was about 10:20 at night. my brother is in the army he is airborn at fort bragg... i was on his porch when i saw one... i was in so much shock, i have looked into tr-3b out of curiosity in the past and believed to be hoax... but that night i know what i saw. it was very bright and moving very slow over the appartments coming from rose lake direction.... they are very real

Kommentar veröffentlichen