Suchmaschine

SN

Freitag, 18. August 2017

UFOs & Aliens in der UdSSR

1 Kommentar:

ananda96 hat gesagt…

Hat nicht Michael Hesemann diese Berichte aus Russland mal alle zusammengetragen?
Interessant ist das bei den Russen meistens große ET beschrieben werden - Bis auf die alte Dame die diesen Mini ET beherbergt hatte, sehr interessanter Fall und ziemlich authentisch.

Nun mal eine Frage an dich, kennst du:
Prof.Dr. Lachezar Filipov, Leiter der Bulgarischen Nasa?

http://www.space.bas.bg/astrophysics/BG/cvfilipov_site.html

Ich bin auf mehrere interessante Videos gestoßen zum Thema "ET spaziert hier unerkannt rum"
(Gleiche Aussage hatte ja Command Sergeant Major Robert Dean vehement getätigt)

Eine hochinteressante Aussage fiel mir auf:
Die italienische Luftwaffe hat eine Kamera Tracking Software entwickelt die beim bekannten Positionshopping der UFOs greift und an die Amerikaner übergeben. Diese Software spürt "atmospherische Turbulenzen" auf die beim Positionswechsel oder "springen" der Ufos entstehen,die italienische Luftwaffe setzt sie nicht ein aus unbekannten Gründen.

ist das russisch?
das was ich oben anmerkte habe ich aus den Untertiteln gelesen.

Teil1, Teil2 ist rechts daneben, oben.

https://youtu.be/oixqX8zgaIE

Dann gibt es ein US Video zu seiner Person in der berichtet wird das bei dem guten Profesor so etwas wie massive Schlafdeprivation in einem Interview aufgefallen sein soll durch verwirrte Reaktionen, es wird ein übles CIA typisches Bedrohungsszenario erläutert wenn er weiter über die ET Präsenz hier berichten sollte.

Macht euch selber ein Bild, dieses in 4 Teile gestückelte Video ist in gut verständlichem englisch.

https://youtu.be/xbCnfEof20o

Kommentar veröffentlichen