Suchmaschine

SN

Montag, 4. September 2017

Helikopter "untersucht" UFO
[San Gabriel Valley 28/08/2017]

--- 
Kommentar: Hi :-) Diese silbernen/grauen Kugeln habe ich ebenfalls bereits zwei mal am Himmel gesehen. 
2016 eine ziemlich große Kugel, die etwas über eine Stunde am Himmel stand und sich dann langsam entfernte. 
Vor kurzem ein kleines, rundes Objekt welches sich langsam bewegte und auch im Flug plötzlich stoppte oder die Flugbahn veränderte. 
Das Problem bei diesen Sichtungen ist, dass ich diese Objekte weder fotografieren, noch filmen kann. 
Dazu sind sie einfach zu weit entfernt. Wenn der Youtuber es schafft, mit einem iPhone solche Objekte zu filmen inkl. Zoom, muss es sich um ein gewaltiges Objekt in niedriger Höhe handeln. 
Ich bekomme es leider nicht hin, man würde nur einen Pixelfleck erkennen. Ein weiteres Problem ist, ich kann nicht eindeutig sagen, worum es sich handelt. 
2016 hätte es ein Heißluftballon sein können. Die Position am Himmel und das stundenlange verharren an Ort und Stelle sprechen nicht für diese Theorie. 
Wir haben öfter Heißluftballons, die jedoch viel, viel weiter entfernt sind und sich langsam in irgendeine Richtung bewegen, niemals aber eine Stunde lang still stehen. 
Desweiteren liegt die Position in der nähe eines Flughafens. Dort sollten keine Heißluftballons fliegen, habe ich bisher in über 20 Jahren auch noch nie erlebt. Das Objekt vor kurzem hätte auch eine Drohne sein können. 
Diese Drohnen sorgen ständig für Sichtungen, kaum noch zu sagen ob das nun ein unerklärliches Phänomen ist oder eine Drohne. 
Hier ein super Beispiel, dass es immer schlimmer mit diesen Drohnen wird und wie wir zukünftig mit UFO-Meldungen umgehen können! 
Liebe Grüße 
Dirk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen